Stimmgabeln

Stimmgabeln – Infos & Kaufberatung

In unserem Online-Shop für Esoterik finden Sie hauptsächlich Stimmgabeln zur Phonophorese der therapeutischen Anwendung von Schallwellen.
Diese gibt es in 136,1 Hz (Ton Cis), 128 Hz (Ton C) sowie im Set mit 256 Hz (Ton C1) und 384 Hz (Ton G1). Die Stimmgabeln besitzen alle einen anderen Ton und sind vielseitig einsetzbar. Sie können ebenfalls zur Schöpfung von Energie, bei Muskelverspannungen, zur Beruhigung und Zentrierung und der Behandlung von Reflexzonen und Meridianen eingesetzt werden. So ist ist in unserem Online-Shop für jeden die richtige Stimmgabel dabei. 

Die Handhabung

Grundsätzlich werden die Gabeln am Schaft gehalten. Dabei ist es wichtig, dass die Gabel-Arme nicht berührt werden, denn dies würde die Schwingung verhindern. Die Klanggabeln können mit einer Anschlaghilfe, mit dem Handballen, mit der freien Hand oder am Oberschenkel angeklungen werden.

Was ist eine Stimmgabel?

Eine Stimmgabel ist eine Gabel aus Metall, die zwei Zinken hat. Werden diese angeschlagen, entsteht ein klarer, obertonarmer Ton.

Wo am besten eine Stimmgabel kaufen?

In Online Shops bekommen Kunden die größte Auswahl und die Möglichkeit, an Preissenkungen viel besser teilnehmen zu können. In unserem Online Shop bekommst du ebenfalls die Möglichkeit, eine umfassende Beratung zu Stimmgabeln zu erhalten. Deswegen empfiehlt sich die Anschaffung über unseren Online Shop  um die reichhaltige Auswahl genießen zu können. 

Wie wird die Stimmgabel aufgesetzt?

Die Stimmgabel setzt man nach dem anschlagen auf den jeweiligen Bereich oder Triggerpoint der bearbeitet werden soll. Wichtig ist dabei, dass Hautfläche unbekleidet ist und zweite Hand behutsam mit auf dem Körper des Klienten liegt. Normalerweise werden die Schwingungen als Surren oder Schwirren wahrgenommen. 

Zur weiteren sinnlichen Bearbeitungen der Triggerpoints führen wir ebenfalls die entspannenden Triggerpoint Frequenz Massagestäbe.

Praktische Übungen am eigenen Körper

Zu erst sollten Sie lernen die Stimmgabeln richtig anschlagen zu können. Die Klanggabeln können Sie am Handballen, mit der freien Hand oder am Oberschenkel angeklingen lassen. Ist dies getan sollten Sie die verschiedenen Töne der Stimmgabeln kennen lernen. Und das aufsetzen der Gabeln üben. Beherrschen Sie das aufsetzen, können die verschiedenen Körperbereiche wie z.B. Knochen, Gelenke, Muskeln, Organe, Kopf und Akupunkturpunkte mit Hilfe der Stimmgabeln behandelt werden.

Scroll To Top